Die EU Datenschutz-Grundverordnung und das österreichische Datenschutz-Anpassungsgesetz treten am 25.5.2018 in Kraft

Jetzt neu: Unterstützung bei der DSGVO Umsetzung

Der 25.5.2018 ist für jeden Unternehmer ein wichtiger Termin: An diesem Tag treten die
EU Datenschutz Grundverordnung und das dazugehörige österreichische Datenschutz-Anpassungsgesetz endgültig in Kraft.

Diese Gesetze schützen die persönlichen Daten von Privatpersonen und Firmen vor Missbrauch.
Wir haben uns ja schon daran gewöhnt, dass wir um Erlaubnis fragen müssen, bevor wir jemandem eine E-Mail schicken, aber hier geht es um deutlich mehr.

Da bei Verstößen gegen die neuen Gesetze empfindliche Strafen verhängt werden können, sollte jeder Unternehmer die Vorschriften kennen und sich entsprechend vorbereiten.

Gerade als Gründer(in) oder Ein-Personen-Unternehmen ist man damit aber schnell überfordert. Wer hat schon die Zeit sich durch Gesetzestexte zu arbeiten? Und versteht man überhaupt, was dann praktisch zu tun ist?

Damit ich Ihnen diese Sorge abnehmen kann, habe ich mich entsprechend weitergebildet und stehe Ihnen ab sofort als zertifizierter Datenschutz-Experte zur Seite!
Dabei achte ich ganz besonders darauf, dass der Aufwand in einem vertretbaren Rahmen bleibt und Sie trotzdem die Vorschriften erfüllen.

Interesse? Dann rufen Sie einfach an oder benutzen Sie das Kontaktformular. Völlig kostenlos und unverbindlich.

In den nächsten Wochen werde ich immer wieder einzelne Aspekte in meinem Newsletter aufgreifen. Also schnell rechts eintragen 🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.